Tipps zur Erhöhung der Internetgeschwindigkeit in dieser Zeit der weltweiten COVID-19-Sperrsituation (12.05.21)

Da wir alle gesperrt sind und die meisten Mitarbeiter in verschiedenen Unternehmen und Organisationen von zu Hause aus arbeiten, ist dies ein Lackmustest für die Internetdienstanbieter, um ihre Wirksamkeit zu beweisen und einen kontinuierlichen Service anzubieten, damit die Unternehmen weiterhin mit ihnen zusammenarbeiten können die Mitarbeiter, die von zu Hause aus arbeiten und zur Wirtschaft beitragen. Auf der anderen Seite, da die meisten anderen auch online Kurse besuchen und sich auch über das Internet unterhalten, summiert sich der Bedarf an Bandbreite jeden Tag. Zu diesem Zeitpunkt kann das Internet für Sie zu bestimmten Zeiten langsam sein und es kann eine Reihe von Gründen dafür geben. Wie bei vielen Menschen greift mehr als normal gleichzeitig auf das Internet zu, was auch das Problem der langsamen Internetverbindung verstärkt.

Die meisten Internetdienstanbieter drosseln auch die Bandbreite für bestimmte Dienste, was eine weitere Möglichkeit ist, den Benutzern einen optimalen Service zu bieten. Wenn Sie jedoch zu diesem Zeitpunkt mit dem Problem konfrontiert sind und Ihre Lieblingssendungen nicht nahtlos ansehen können, die Lieder und Hörbücher, die Sie mögen, nicht hören können, keine Online-Spiele spielen können oder Um Ihre Arbeit zu erledigen, gibt es einige praktische Möglichkeiten, damit Ihr Internet reibungslos funktioniert und alle Ihre Anforderungen erfüllt. Zu diesem Zeitpunkt, in dem wir gegen eine der größten Pandemien, nämlich Covid-19, kämpfen, müssen wir möglicherweise beim Zugriff auf das Internet gewisse Kompromisse eingehen. Darüber hinaus können Ihnen all diese Tricks auch nützlich sein, wenn Sie an einem Ort mit nicht so hoher Geschwindigkeit auf das Internet zugreifen, auch wenn die Welt wieder ein süßes Zuhause ist.


Lassen Sie uns also ohne weitere Verzögerung damit beginnen, wie Sie die Ihnen zur Verfügung stehende Internetverbindung optimal nutzen und das Internet auch dann weiter nutzen können, wenn es langsam ist .

Verringern Sie die Belastung Ihres Internet-Heimservers

Wenn Sie mehrere Familienmitglieder haben, die auf das Internet zugreifen und mehrere Geräte verbunden sind Ihr Heimnetzwerk kann Ihr Internet langsam sein, wenn alle gleichzeitig auf das Internet zugreifen. Das Problem kann noch größer werden, wenn der Heimserver über ein Mobilfunknetz mit dem Internet verbunden ist, das relativ langsamer ist als Kabel- und FTTH-Verbindungen. Wenn Sie also um Bandbreite kämpfen, wird empfohlen, bestimmte Geräte zu trennen, die nicht ständig eine Internetverbindung benötigen.

Wenn Sie beispielsweise einen Smart-TV haben, aber Ihre Lieblingssendungen nicht ansehen, versuchen Sie, den Fernseher von der Heim-Internetverbindung zu trennen, und das sollte das Problem verringern. Wenn sich Ihre Familienmitglieder über die Internetgeschwindigkeit beschweren und Sie das Internet zu diesem Zeitpunkt nicht nutzen, sollte das Trennen Ihrer Geräte vom Internet die Geschwindigkeit und das allgemeine Erlebnis der Internetnutzung für diejenigen verbessern, die es benötigen.

Verwenden Sie Light-Apps oder Lite-Versionen von Apps

Wenn Sie bestimmte Apps verwenden, die viel Bandbreite verbrauchen, versuchen Sie, diese nicht zu verwenden. Anstatt eine datenhungrige App auf Ihrem Android-Gerät zu verwenden, können Sie versuchen, die leichten Gegenstücke zu verwenden, und das sollte Ihnen eine bessere Leistung bieten, wenn die Internetgeschwindigkeit langsam ist und Sie Schwierigkeiten haben, sie zu verwenden. Darüber hinaus finden Sie auch die liteVersionen verschiedener beliebter Apps wie

, und andere ähnliche Apps.

Alle diese Apps wurden für Verbindungen mit geringer Bandbreite entwickelt und verbrauchen auch weniger Daten, was letztendlich das Gesamterlebnis verbessert, wenn Sie eine langsame Internetverbindung haben. Sie können den Chrome Lite-Modus auch verwenden, um die Websites und Webseiten zu laden, die ihn unterstützen, und es sollte Ihnen auch beim Surfen im Internet helfen, wenn die Internetgeschwindigkeit nicht zufriedenstellend ist. Alle Apps, die ich hier erwähnt habe, sollten auch eine schnellere Leistung bieten, je nachdem, wofür die App gedacht ist.

Schließe alte Registerkarten auf Computern und Handys

Wenn ja wie ich, und Sie haben die Angewohnheit, mehrere Registerkarten gleichzeitig zu öffnen, tut mir leid, dass dies möglicherweise nicht der richtige Zeitpunkt dafür ist. Abhängig von den geöffneten Registerkarten senden und empfangen sie ständig Datenpakete, ohne Sie darüber zu informieren, und das macht Ihr Internet schließlich langsamer als normal. Die meisten interaktiven Websites von heute sind so konzipiert, dass die Kommunikation mit den Servern auch dann aufrechterhalten wird, wenn Sie den Tab nicht verwenden, und er wird einfach offen gelassen. Wenn Sie also Schwierigkeiten haben, auf die benötigten Dienste zuzugreifen, schließen Sie die Registerkarten, die Sie nicht möchten.

Selbst wenn Sie mit Ihrem Handy auf das Internet zugreifen, haben die meisten Benutzer die Angewohnheit, die Tabs nicht zu schließen, und das sollte Ihr Internet in gewisser Weise verlangsamen. Wenn Sie die unnötigen Tabs offen halten, wird nicht nur Ihre Internetverbindung langsamer, sondern Chrome ist auch dafür berüchtigt, zu viel RAM zu verbrauchen, und das ist ein weiterer Grund, warum Sie unnötige Tabs nicht ständig geöffnet lassen sollten. Wenn Sie immer noch der Meinung sind, dass Sie die unnötigen Registerkarten irgendwann in der Zukunft benötigen, können Sie bestimmte Add-Ons wie

verwenden oder einfach die Links, die in den Registerkarten geöffnet sind, mit einem Lesezeichen versehen.

Verwenden Sie die Webversionen verschiedener Apps

Es besteht kein Zweifel, die Erfahrung ist besser, wenn Sie die Apps verwenden, um bestimmte Dienste in Anspruch zu nehmen oder auf soziale Netzwerke zuzugreifen. Die Unternehmen möchten, dass Sie die Apps verwenden, und das ist der Grund, warum sie mehr Aufwand in die Gestaltung der App investieren als in die mobile Website. Wenn das Internet jedoch langsam ist, wird die Nutzung der Apps nicht so gut sein, und das gilt für eine Handvoll Dienste. Darüber hinaus verwenden die meisten Apps weiterhin das Internet, um eine Verbindung zu den jeweiligen Servern herzustellen, auch wenn Sie sie anscheinend nicht verwenden.

Sie können alternativ die Webversionen der Dienste verwenden und können die Arbeit zumindest erledigen, auch wenn die Erfahrung möglicherweise nicht so gut ist wie die Verwendung der Apps. Dies gilt nur für Dienste, die über eine Webschnittstelle verfügen, und glücklicherweise können die meisten modernen Dienste heute über die Webschnittstelle aufgerufen werden. Wenn Ihnen die Verwendung der Weboberfläche wirklich Probleme bereitet, kehren Sie zum letzten Tipp zur Verwendung der Lightweight- oder Lite-Version einiger Apps zurück.

Reduzieren Sie die Auflösung bei Streaming-Diensten

Angesichts dieser anhaltenden Pandemie-Situation, in der alle zu Hause gestrandet sind, haben Sie vielleicht schon bemerkt, dass die meisten Streaming-Dienste ihre maximale Streaming-Auflösung unter HD, also 720p, reduziert haben, damit die vorhandene Bandbreite maximal genutzt werden kann Benutzer, ohne die Server zu überfordern. Dies hilft nicht nur den Inhaltsanbietern, sondern auch den Internetdienstanbietern, die zu diesem Zeitpunkt der Sperrung einen großen Teil der Benutzer bedienen müssen.

Wenn Sie Inhalte auf YouTube konsumieren, ist dies ebenfalls keine Ausnahme. Auch wenn Sie zu diesem Zeitpunkt nichts tun können, um die Auflösung zu erhöhen, können Sie Ihren Computer verwenden, um Inhalte zu konsumierenFull HD oder die maximale Auflösung, mit der ein Video verfügbar ist. Wenn Sie jedoch beim Ansehen von Videos in Full HD auf Ihrem Computer Probleme haben, ist es ratsam, die Auflösung auf 480p oder eine Auflösung zu reduzieren, die unter der für Sie angenehm ist, und Sie beobachten keine Pufferung. Das würde Ihre Verbindung entlasten und das Internet schneller machen.

Schließen Sie die Apps nach getaner Arbeit

Wenn Sie einige Aufgaben auf Ihrem Smartphone erledigt haben, Beenden Sie die App und löschen Sie die App aus dem Speicher. Dies könnte der üblichen fairen Praxis widersprechen, die Apps nicht zu schließen, was ich immer empfehle, aber hier gibt es einen anderen Grund. Unter normalen Umständen öffnen sich die meisten Apps auch nach dem Schließen wieder, weshalb der Akku und Ihr Prozessor zusätzlich belastet werden, was Ihr Smartphone schließlich langsamer macht.

Dies ist bei Android-Geräten der Fall. Wenn Sie jedoch im Internet surfen oder etwas tun, was Sie in den nächsten Stunden nicht benötigen, ist es ratsam, diese App zu schließen und die App aus dem Speicher zu löschen. Dadurch wird die App in den meisten Fällen daran gehindert, im Hintergrund auf das Internet zuzugreifen, was Ihnen schließlich einen angemessenen Anstieg der Internetgeschwindigkeit verschafft, wenn Sie unter Problemen mit niedriger Internetgeschwindigkeit leiden.

Suchen Sie einen geeigneten Platz in the home

Es gibt bestimmte Hotspots in unserem Zuhause und im Büro, wenn die Internetverbindung aufgrund einer schwachen Wi-Fi-Verbindung oder aufgrund eines schwachen Mobilfunkempfangs nicht so gut ist. In beiden Fällen wird die Internetgeschwindigkeit verringert und die Nutzung des Internets wird nicht gut sein. Das Beste, was Sie tun können, um Ihre Internetgeschwindigkeit zu erhöhen, ist, einen Teil in Ihrem Haus zu finden, an dem das WLAN und das Mobilfunknetz leicht verfügbar sind. WennWenn Sie auf das Internet zugreifen möchten, können Sie an diesem Punkt für längere Zeit bleiben und das Internet problemlos weiter nutzen.

Wenn der Ort, an dem Sie die Internetverbindung erhalten, jedoch nicht für mehrere Stunden verfügbar ist, ist es besser, diesen Platz für Online-Notfälle wie Zahlungen, Terminbuchungen und ähnliches zu reservieren Aktivitäten, bei denen Sie eine stabile Internetverbindung benötigen. Wenn Sie alternativ einen Pocket-WLAN-Hotspot verwenden, der das Mobilfunknetz für die Kommunikation verwendet, können Sie das Gerät an dem Punkt belassen, an dem die Konnektivität gut ist. Wenn Sie zu Hause einen Wi-Fi-Repeater haben, können Sie außerdem einen oder mehrere Wi-Fi-Repeater verwenden, um das Wi-Fi-Netzwerk in allen Ecken Ihres Hauses zu verstärken und die Internetgeschwindigkeit zu erhöhen.

Glücklicherweise gibt es also mehrere Möglichkeiten, wie Sie Ihre Internetverbindung auch in dieser Zeit der Sperrung, in der alle gleichzeitig auf das Internet zugreifen, beschleunigen können. Es besteht kein Zweifel, dass der Zugriff auf das Internet und der Online-Spaß möglicherweise nicht mehr so ​​​​gut sind wie früher und nach dieser Sperrzeit, aber die ganze Welt geht in dieser Situation Kompromisse ein. Ich weiß, wie langweilig es sein kann, in dieser Zeit zu Hause zu sitzen, und die Verfügbarkeit des Internets kann unser Leben bereichern. Wenn Sie die verschiedenen Tipps befolgen, die ich hier erwähnt habe, können Sie nicht nur bequem auf das Internet zugreifen, sondern auch anderen Benutzern ermöglichen, das Beste aus dem Internet herauszuholen, ohne die Server und den ISP unnötig zu belasten.

Das war also alles über die verschiedenen Möglichkeiten, Ihre Internetgeschwindigkeit während der COVID-19-Sperrsituation zu erhöhen. Kennen Sie eine andere großartige Möglichkeit, die Internetgeschwindigkeit zu erhöhen? Fühlen Sie sich frei, das gleiche zu kommentierenunten.


YTube Video: Tipps zur Erhöhung der Internetgeschwindigkeit in dieser Zeit der weltweiten COVID-19-Sperrsituation

12, 2021