Wie KI unser Smartphone-Erlebnis im Jahr 2020 verbessern wird (12.05.21)

2020 gilt als ein großes Jahr für die Transformation der mobilen Technologie, bei der die Künstliche Intelligenz im Mittelpunkt steht. Es wird sowohl die Hardware als auch die Software von Mobiltelefonen verbessern, was sowohl für Vermarkter als auch für Verbraucher Auswirkungen hat. Im Durchschnitt nutzen wir unsere Telefone mehr als 2,5 Stunden pro Tag und treffen etwa 35.000 Entscheidungen, bei denen es uns normalerweise hilft. Ohne es zu merken, hilft Ihnen die KI in Ihrem Smartphone bereits, präzisere Entscheidungen zu treffen.

Künstliche Uneleganz ist ein Begriff, der Computern hilft, aus großen Datensätzen „durch Beispiel zu lernen“. Der Einsatz von KI ermöglicht es Computern, Informationen und Regeln auf eine Weise zu sammeln, die Menschen tun würden. Das Erlernen der Informationen bedeutet, dass die Maschine in der Lage wäre, ein Ergebnis auf die Weise zu generieren, wie es ein Mensch tun würde, ohne mit einer Reihe von Regeln programmiert zu sein, die für jedes mögliche Ergebnis zu befolgen sind. KI hilft Computern in gewisser Weise dabei, die Vorhersage dessen, was als nächstes passieren könnte, basierend auf Mustern zu verallgemeinern, die sie in der Vergangenheit unter ähnlichen Umständen gesehen haben.

Laut Untersuchungen von

wird jedes dritte Smartphone im Jahr 2020 nativ Funktionen für maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz einbetten. Dies ist weit entfernt von 2017, als maschinelles Lernen und KI noch nicht in der Lage waren, auf dem Handy voranzukommen Geräteindustrie aufgrund der begrenzten Rechenleistung von Smartphone-CPUs. KI-Anwendungen erfordern selbst für kleinste Aufgaben enorme Datenverarbeitungsmengen und der Zugriff auf Cloud-Systeme macht den Zugriff zeitaufwändig und anspruchsvoll, weshalb Geräte mit Onboard-KI-Fähigkeiten ein Muss waren.

Im Schnellvorlauf bis heute ist KI das Rückgrat in mehreren bahnbrechenden Anwendungen in Branchen wie Videospielen und Automobilindustrie. Das Aufkommen der Edge-AI-Technologie hilft, sich zu bewegenviele der Backend-Profiling-KI-Funktionen für das Telefon. Technologiegiganten wie Samsung, Huawei und Apple haben Smartphones mit leistungsstarken KI-Chips hergestellt, die bis zu 5 Billionen Operationen pro Sekunde ausführen können. Durch den Einsatz von KI können Smartphones eine Reihe verschiedener Vorteile bieten, wie z. B. die Verbesserung der Fotoqualität.

Ende 2019 erwarb Apple das britische Foto-Start-up Spectral Edge, das eine Form des maschinellen Lernens entwickelte, mit der Bilder in Echtzeit verbessert werden können. Die Technologie funktioniert durch die Kombination von Bildern, die mit einer Standardkamera aufgenommen wurden, mit Daten aus einer Infrarotaufnahme. Zusammen erhöhen sie die Farbtiefe eines Bildes erheblich. In einer Online-Welt, die von Social Media und Selfies angetrieben wird, würden Verbraucher genau in diese Art von Technologie investieren. 

Aber was bedeutet KI in einem Smartphone und wie kann sie unser Smartphone-Erlebnis verbessern?

KI bekämpft Ihre Sicherheitsbedrohungen für Sie

KI-basierte Cybersicherheitslösungen sind im Gegensatz zu Menschen so konzipiert, dass sie rund um die Uhr arbeiten, um uns vor Angriffen zu schützen. Es hat die Fähigkeit,

zu identifizieren, die Menschen Minuten, Stunden, Tage oder sogar Monate brauchen würden, um sie zu identifizieren. Der Einsatz von KI kann bestehende Cybersicherheitslösungen unterstützen, ihre Fähigkeiten erweitern und den Weg für neue ebnen. Da Netzwerke immer umfangreicher und ausgefeilter werden, werden sie vom Menschen weniger kontrollierbar, weshalb die KI-Implementierung entscheidend ist.

Einige Kreditkartenunternehmen setzen KI ein, um Finanzinstituten zu helfen, Milliardenverluste durch Betrug zu verhindern. KI in der Cybersicherheit ist enorm vorteilhaft, da sie die Art und Weise verbessert, wie Sicherheitsexperten Cyberkriminalität analysieren, verstehen und untersuchen. Es kann die Cybersicherheitstechnologien verbessern, die Unternehmen zur Bekämpfung einsetzenKriminalität, die uns vor allem bei der Verwendung mobiler Banking-Apps schützt.

KI-unterstützte Nachtaufnahmen und andere Kamerafunktionen

Bei einigen Handys wie dem Huawei P20 Pro, KI wird verwendet, um nachts Bilder aufzunehmen. Der Nachtaufnahmemodus emuliert den Effekt einer längeren Belichtung. Die Kamera des Smartphones macht eine Reihe von Aufnahmen mit unterschiedlichen Belichtungsstufen und verwendet dann KI-Funktionen, um sie zusammenzuführen, um bei schlechten Lichtverhältnissen das beste Ergebnis zu erzielen.

Die erweiterte KI-Objekterkennung wird auch verwendet, um ästhetisch ansprechendere Bilder aufzunehmen, da Hintergründe in Bildern mit nur einem Kamerasensor verwischt werden können. KI wird hier verwendet, um den Gesichtsrand einer Person zu kartieren und zu erkennen und sogar zu beurteilen, wo ihre Haare enden und wo der Hintergrund in einem Bild beginnt. Auf diese Weise kann die intelligente Software entscheiden, welche Bereiche des Bildes für bessere Bilder verwischt und geschärft werden sollen.

KI-Unterstützung – Google Assist, Siri & Alexa

Sprachgesteuerte Assistenz wie Amazons Alexa, Google Assistant und Apples Siri sind einige der überzeugendsten Anwendungen von KI in Smartphones, auch wenn sie nicht erwähnt werden. Diese intelligente Software kann Spracherkennung und

verwenden, aber im Kern verwenden sie KI, die Daten füttert. Von den dreien ist Siri die reinste digitale Assistenz in Bezug auf KI. Es ist nicht in gleicher Weise auf Daten angewiesen.

Insgesamt verändert KI die Art und Weise, wie wir unsere Smartphones verwenden, und kann unsere Smartphone-Erfahrung auf viele verschiedene Arten verändern. Einer der offensichtlichsten Wege ist natürlich durch unsere Kameras. In der Lage zu sein, hochgeladene Bilder aufzunehmen, ohne sie bearbeiten zu müssen, macht den Unterschied für anspruchsvolle soziale Medien. Es gibt jedoch einige Nachteile bei der KIFunktionen auf unserem Smartphone von Smartphone Checker. Beispielsweise kann die KI-Technologie viel Geld und Zeit zum Erstellen kosten, und der Speicher für diese Art von Software kann teuer sein.

Es ist keine Überraschung, dass wir ohne unsere Smartphones nicht leben können und aus diesem Grund führt die Einführung leistungsfähigerer Software dazu, dass die Menschen immer abhängiger und abhängiger werden, was zu Überstunden führen kann, dass wir unsere geistigen Fähigkeiten verlieren. Viele stellen auch in Frage, ob die KI-Technologie ethisch und moralisch korrekt ist. Für manche ist die Vorstellung von Computern und menschenähnlichen Robotern, die Intelligenz nachbilden, eine natürliche Unmoral?

Geschrieben von: Yasmita Kumar

Sie schreibt seit vielen Jahren über verschiedene Themen. Yasmita schreibt gerne über Technologie und ihre Auswirkungen auf unseren Alltag. Darüber hinaus deckt sie auch Gesundheit und Mode ab und arbeitete zuvor für den NHS.


YTube Video: Wie KI unser Smartphone-Erlebnis im Jahr 2020 verbessern wird

12, 2021