PC Health Check-Tool, um zu wissen, dass Windows 10 auf Windows 11 aktualisiert werden kann (01.19.22)

Mit der Ankündigung von Windows 11 hat Microsoft auch ein Tool namens „PC Health Check Tool“ auf den Markt gebracht. Es soll erkennen, ob Ihr vorhandener Windows 10 oder 7 Computer auf Windows 11 aktualisiert werden kann oder nicht.

Microsoft hat offiziell die Ankunft des Windows 11-Systems mit einem neuen Geschmack und einer erfrischenden Benutzeroberfläche angekündigt. Von den anderen Änderungen ist die hervorzuhebende Sache, dass wir jetzt native Unterstützung für Android-Anwendungen haben. Das heisst. Wir benötigen keine Emulatoren von Drittanbietern unter Windows 11, um Android-Anwendungen auszuführen, was immer noch ziemlich beeindruckend ist.

Das Wichtigste, das viele Leute jedoch davon abhält, das Windows 11-System zu aktualisieren und zu installieren, sind seine Anforderungen. Die Mindestsystemanforderungen für die Ausführung des Win11-Systems sind die Unterstützung einer 64-Bit-CPU, eines Dual-Core-Prozessors, 4 GB Arbeitsspeicher und 64 GB Speicherplatz. Nun, das ist kein Problem, da die meisten PCs und Laptops diese Hardwarekonfiguration besitzen. Gleichzeitig muss Windows 11 jedoch auch TPM 2.0- und WDDM 2.0-Treiber unterstützen. — Überprüfen Sie, ob Ihr System über ein TPM 2.0-Hardwaremodul verfügt oder nicht.

Um die Erfüllung bestimmter Hardwareanforderungen von Windows 11 zu bestätigen, hat Microsoft nach der Ankündigung von Windows 11 ein Tool gestartet, um zu überprüfen, ob Windows 10 oder Ihr andere vorhandene PC-Systeme unterstützen das Win11-Upgrade oder nicht.

Nun, wenn Sie keinen 7 bis 8 Jahre alten PC verwenden, dann würde Ihr PC die Mindestanforderungen von Win11 erfüllen. Einige Benutzer haben sich jedoch im Internet darüber beschwert, dass ihr Computer mit einer Top-Level-Konfiguration wie dem mit Ryzen 5950X + RTX 3080 Ti-Grafikkarte läuft, die im PC nicht unterstützt wirdGesundheitstool von Microsoft. Der Grund dafür ist, dass TPM 2.0 nicht eingeschaltet ist. Stellen Sie also sicher, dass die Installation von Windows 11 in Ihrem BIOS aktiviert ist. Kostenlose Upgrades werden während dieser Weihnachtszeit auf berechtigten Windows 10-Computern eingeführt und gelten bis 2022. Ab nächster Woche wird die frühe Version von Windows 11 mit dem Windows-Insider-Programm geteilt.

Mindestsystem für Windows 11 Anforderungen

Mindestsystemanforderungen    
Prozessor 1 Gigahertz (GHz) oder schneller mit 2 oder mehr Kernen – 64- Bit-Prozessor oder System-on-a-Chip (SoC)
Speicher 4 GB RAM
Speicher 64 GB oder größeres Speichergerät
Systemfirmware UEFI, Secure Boot-fähig
TPM Trusted Platform Module (TPM) Version 2.0
     
Grafikkarte DirectX 12-kompatible Grafikkarte / WDDM 2.x
Display >9” mit HD-Auflösung (720p)
Internetverbindung Microsoft-Konto und Internetverbindung für die Einrichtung von Windows 11 Home erforderlich

 

Microsoft Windows 11-Health Check-Tool herunterladen

Dennoch für diejenigen, die herunterladen und überprüfen möchten, ob ihr vorhandenes Windows auf Windows 11 aktualisiert werden kann, laden Sie

herunterklicken, um es auszuführen. Nutzungsbedingungen akzeptieren, klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter und folgen Sie dem Assistenten, um dieselben zu installieren.


Führen Sie das Tool aus und klicken Sie auf „ PC-Zustand auf einen Blick“ App-Fenster klicken Sie auf die Schaltfläche „Jetzt prüfen“, um den Systemanalyseprozess zu starten. In Kürze erfahren Sie, ob Sie Ihr vorhandenes Windows 10 oder 7 auf Windows 11 aktualisieren können oder nicht.


 


YTube Video: PC Health Check-Tool, um zu wissen, dass Windows 10 auf Windows 11 aktualisiert werden kann

01, 2022