So richten Sie regelmäßige Erinnerungen auf einem Samsung-Mobilteil mithilfe der Kalender-App ein (10.28.21)

Von den ältesten Feature-Phones des letzten Jahrzehnts bis hin zu den neuesten Smartphones von heute gibt es eine gemeinsame Funktion. Ich spreche von der Kalenderfunktion, die Ihnen helfen kann, Tage und Daten zu finden und natürlich Termine und Erinnerungen zu notieren. Die Erinnerungsfunktion zu verwenden bedeutet nicht immer, dass Sie die Angewohnheit haben, Dinge zu vergessen, aber die Wahrheit ist, dass Sie sich möglicherweise an viel erinnern müssen und da unser Gehirn ein leistungsstarkes, aber dennoch winziges Organ und keine Computerfestplatte ist, ist dies normal vergiss gewisse Kleinigkeiten, egal wie wichtig sie sind. In bestimmten Situationen, in denen Sie gestresst sind, können Sie auch etwas Wichtiges vergessen, und das Setzen von Erinnerungen kann in einer Reihe von Situationen sicherlich lebensrettend sein.

Wenn Sie wissen, wie man Erinnerungen einrichtet, ist es ziemlich cool, und wenn Sie ein Android-Gerät verwenden, können Sie Google Assistant bitten, eine Erinnerung einzurichten, oder den Google Kalender verwenden, um eine Erinnerung manuell einzurichten. Es gibt jedoch einige Dinge im Leben, die regelmäßig wiederholt werden müssen und Sie können sie ab und zu vergessen. Dann können regelmäßige Erinnerungen nützlich sein. Regelmäßige Erinnerungen können nützlich sein, wenn Sie die regelmäßige Einnahme von Medikamenten vergessen oder regelmäßig einen Ort aufsuchen müssen und dies oft vergessen. Heute werde ich darüber sprechen, wie Sie mit Hilfe der Samsung Reminders-App mit regelmäßigen Erinnerungen umgehen und sie auf Samsung-Handys einstellen können. Sie können eine regelmäßige Erinnerung auch löschen, wenn Sie der Meinung sind, dass Sie nach einem bestimmten Zeitpunkt nicht mehr an diese bestimmte Aufgabe erinnert werden müssen.

Also beginnen wir ohne weitere Verzögerung damit, wie Sie regelmäßige Erinnerungen einrichten können auf Ihrem Samsung-Mobilteil mithilfe der Samsung Reminders-App. Ich werde darüber sprechen, wie Sie die Erinnerung manuell einstellen können, aber Siekönnen Sie auch diesem Link folgen, um zu erfahren, wie Sie regelmäßige Erinnerungen mit Google Assistant einrichten.

Öffnen Sie die Kalender-App auf Ihrem Samsung-Mobilteil und tippen Sie auf das Hamburger-Symbol, dh das Symbol mit drei horizontalen Linien und tippen Sie auf 'Erinnerungen'. Sie können stattdessen auch auf die App „Erinnerung“ in Ihrer App-Leiste tippen, um direkt zu „Erinnerungen“ zu gelangen.


Tippen Sie nun auf die Option "Erinnerung schreiben".


Geben Sie nun den Betreff der Erinnerung ein, der "Medikamente nehmen' für mich.


Markieren und aktivieren Sie nun 'Zeit' und stellen Sie Datum und Uhrzeit ein, an denen Sie die Erinnerung starten möchten. Tippen Sie danach auf „Nicht wiederholen“.


Stellen Sie nun die Häufigkeit der Erinnerung ein. Sie können die Erinnerung so einstellen, dass sie Ihnen jeden Tag, jeden Monat, jede Woche, jedes Jahr angezeigt wird, oder auf 'Anpassen' tippen, um ein benutzerdefiniertes Intervall festzulegen.


Hier können Sie Ihre eigene Häufigkeit der Erinnerung festlegen, indem Sie das Intervall auf Tage, Wochen, Monate oder Jahre und die entsprechende Zahl einstellen.


Im nächsten Schritt können Sie die Dauer der periodischen Erinnerung einstellen. Zum Beispiel müssen Sie Medikamente einnehmen, sagen wir 14 Tage lang. Sie können Samsung Calender so einstellen, dass Sie nach 14 Tagen nicht mehr erinnert werden oder nach einer bestimmten Anzahl von Tagen, nach denen Sie die Erinnerung nicht mehr benötigen. Tippen Sie einfach auf „Für immer“ entsprechend „Dauer“ und tippen Sie auf eine der drei Optionen. Alle Optionen, die Sie erhalten, sind selbsterklärend.


Zusätzlich, wie Sie in derScreenshot unten, Sie können auch einen Kartenstandort anheften und erhalten so die Erinnerung, wenn Sie sich an dem ausgewählten Standort auf der Karte befinden. Wenn Sie also etwas im Büro vergessen haben, können Sie den Standort an Ihr Büro anheften. Auf diese Weise werden Sie nicht daran erinnert, die Aufgabe zu erledigen, wenn Sie einen Tag mit Ihrer Familie genießen. Darüber hinaus können Sie auch die Audiolautstärke und andere Audioeinstellungen anpassen, wenn Sie möchten. Klicken Sie abschließend auf 'Speichern' , wenn Sie fertig sind.


Jetzt sehen Sie die von Ihnen erstellte Erinnerung in der Liste.


Um die Erinnerung zu löschen, tippen Sie lange auf die Erinnerung und tippen Sie auf 'Löschen' und bestätigen Sie den Vorgang durch Tippen auf 'Löschen' wieder. Alternativ können Sie auch eine bestimmte Erinnerung als abgeschlossen markieren oder die Farbe der Erinnerung ändern, damit Sie unter mehreren schnell eine nützliche Erinnerung finden.


Periodisch Erinnerungen können sehr nützlich sein und funktionieren fast genauso wie die von Google Kalender. Es gibt verschiedene Situationen, in denen Sie möglicherweise regelmäßige Erinnerungen einrichten müssen. Nach einem bestimmten Zeitpunkt müssen Sie die Erinnerungen möglicherweise nicht mehr sehen, da Sie sich an diese bestimmte Aktivität gewöhnt haben, wenn es sich um eine tägliche Erinnerung handelt.

Also, das war alles, wie man regelmäßige Erinnerungen einstellen kann auf Ihrem Samsung-Mobilteil. Haben Sie irgendwelche Fragen? Fühlen Sie sich frei, das gleiche unten zu kommentieren.


YTube Video: So richten Sie regelmäßige Erinnerungen auf einem Samsung-Mobilteil mithilfe der Kalender-App ein

10, 2021