So installieren Sie die Linux Mint Cinnamon Desktop-Umgebung unter Ubuntu (12.05.21)

Wenn Sie sich endgültig entschieden haben, von Windows auf Linux umzusteigen und auf Ubuntu wegen seiner weit verbreiteten Popularität umgestiegen sind, ist das großartig! Aber nachdem Sie einige Zeit Windows-Benutzer waren, besteht die Möglichkeit, dass Sie Heimweh verspüren, wenn Sie das Startmenü und die allgemeine Benutzeroberfläche, die unter Ubuntu, auf dem der Unity-Desktop ausgeführt wird, nicht finden, nicht an seinem Platz bekommen. Als neuer Benutzer von Linux benötigen Sie jedoch in fast jeder Phase Unterstützung, und die große Online-Community, die Ubuntu verwendet, wird Ihnen sicherlich bei den meisten Problemen helfen, auf die Sie stoßen werden.

Im Gegensatz zu Windows-Computern können Sie die gesamte Desktop-Umgebung einer Linux-Distribution ändern, damit alles genau so aussieht, wie Sie es möchten. Es gibt eine Handvoll Linux-Desktop-Umgebungen, die etwas Ähnliches wie das Startmenü auf Windows-Computern bieten. Eine davon ist die Cinnamon-Desktop-Umgebung, die mit der Linux Mint-Distribution von Linux geliefert wird. Da Linux Open-Source ist, können Sie einfach die Cinnamon-Desktop-Umgebung auf Ihren Ubuntu-Computer herunterladen, um die gewünschte Benutzeroberfläche zu erhalten, ohne Ubuntu ganz aufgeben zu müssen, wo Sie Unterstützung für all die einfachen Probleme erhalten, auf die Sie stoßen werden. Die Installation der Cinnamon-Desktop-Umgebung auf Ubuntu bringt also das Beste aus beiden Welten.

Jetzt ohne weitere Verzögerung damit beginnen, wie Sie die Cinnamon-Desktop-Umgebung auf Ihrem Computer mit Ubuntu installieren können.

Installation des Cinnamon-Desktops unter Ubuntu

Schritt 1: Der erste Schritt besteht darin, den Repository-Download hinzuzufügen und die Cinnamon-Desktop-Umgebung mithilfe des PPA zu installieren. Geben Sie nach dem Öffnen eines Linux-Terminals einfach den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste.

sudo add-apt-repository ppa:embrosyn/cinnamon


Schritt 2: Dies wirdStarten Sie das Hinzufügen des Repositorys auf Ihrem Computer, auf dem Ubuntu ausgeführt wird, und Sie müssen den Vorgang des Hinzufügens des Repositorys zulassen, indem Sie die Eingabetaste drücken, wenn Sie dazu aufgefordert werden.


Schritt 3: Nachdem das Repository hinzugefügt wurde, sollten Sie das Repository aktualisieren, indem Sie den folgenden Befehl eingeben und die Eingabetaste drücken.

sudo apt update


Schritt 4: Sobald die Ausführung abgeschlossen ist, sollten Sie schließlich den letzten Befehl ausführen, um die Installation der Cinnamon-Desktopumgebung auf Ihrem Computer mit Ubuntu zu starten. Geben Sie einfach den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Installation der Cinnamon-Desktopumgebung zu starten.

sudo apt install cinnamon


Schritt 5: Die Installation startet , genau wie bei der Installation der meisten anderen Desktop-Umgebungen und Pakete aus dem offiziellen Repository wird Ihnen eine Liste der Abhängigkeiten und der Speicherplatz angezeigt, der nach Abschluss der Installation verbraucht wird. Wenn Sie mit allem einverstanden sind, geben Sie einfach 'y' ein und drücken Sie die Eingabetaste, um mit der Installation der Desktop-Umgebung fortzufahren.


Die Installation der Cinnamon-Desktopumgebung wird einige Zeit in Anspruch nehmen, und sobald die Installation abgeschlossen ist, verlassen Sie das Terminalfenster und starten Sie Ihren Computer neu. Sie können sich jedoch sogar aus- und wieder einloggen, aber bei mir hat es nicht funktioniert.

Ich empfehle Ihnen daher, Ihren Computer neu zu starten und sobald der Anmeldebildschirm erscheint, klicken Sie auf das kleine Zahnradsymbol und dann auf 'Zimt'.

Schritt 6: Melden Sie sich jetzt einfach mit vorhandenen Zugangsdaten an und Sie sollten nun automatisch in der Cinnamon-Desktop-Umgebung unter Ubuntu landen.


Hier sind ein paar Screenshots von Ubuntu 18.04LTS mit der Cinnamon-Desktop-Umgebung.


Ich weiß, wenn Sie von Windows umgestiegen sind, kann dies eine große Erleichterung für Sie sein, wenn Sie immer auf der Suche nach die Starttaste, um nach den kleinsten Dingen zu suchen.

Auch wenn die Alternative zum Startmenü, die auf der Cinnamon-Desktopumgebung verfügbar ist, nicht genau der Starttaste auf Windows-Computern ähnelt, aber sie sollte funktionieren fast genauso, um nach Programmen zu suchen und die wichtigsten Dienstprogramme zu öffnen.

Wenn Sie sich jedoch entschieden haben, die Cinnamon-Desktopumgebung aus irgendeinem Grund zu entfernen, sind die Schritte ebenfalls recht einfach.

Entfernen der Cinnamon-Desktop-Umgebung von Ubuntu

Loggen Sie sich einfach von Ihrer Cinnamon-Desktop-Sitzung ab und wählen Sie eine andere Desktop-Umgebung oder die Standard-Desktop-Umgebung, indem Sie auf das Zahnradsymbol klicken, und melden Sie sich an zu Ihrem Benutzerkonto mit bestehenden Zugangsdaten.

Schritt 1: Geben Sie nun den folgenden Befehl ein und Drücken Sie die Eingabetaste, um das Entfernen der Cinnamon-Desktopumgebung von Ihrem Computer mit Ubuntu zu starten.

sudo apt remove cinnamon


Schritt 2: Nachdem der Entfernungsprozess beginnt , geben Sie einfach 'y' ein und drücken Sie die Eingabetaste, nachdem Ihnen die Details darüber angezeigt werden, welche Dateien gelöscht werden.


Schritt 3: Die Ausführung dieses Befehls ist abgeschlossen. Sie müssen den folgenden Befehl eingeben und erneut die Eingabetaste drücken, um den Vorgang des Entfernens der Cinnamon-Desktopumgebung von Ihrem Computer abzuschließen.

sudo apt autoremove


Um die Ausführung zu starten, müssen Sie 'y' eingeben und die Eingabetaste drücken, wenn die Details darüber, welche Dateien gelöscht werden sollen werden Ihnen angezeigt.


Jetzt starten Sie einfach IhrenComputer, indem Sie Ihr Terminalfenster schließen, nachdem die folgenden Befehle ausgeführt wurden und Sie sich das nächste Mal anmelden, können Sie feststellen, dass die Cinnamon-Desktopumgebung im Zahnradsymbol fehlt. Wenn Sie keine andere Desktop-Umgebung installiert haben, finden Sie nur die Standardumgebung, die mit Ubuntu geliefert wurde.


Das war also alles, wie Sie Cinnamon installieren können Desktop-Umgebung in der Linux Mint-Desktop-Umgebung auf Ubuntu. Obwohl ich es unter Ubuntu 18.04 LTS ausprobiert habe, sollte es auf den neueren Versionen von Ubuntu funktionieren, da das PPA auch in den neueren Versionen verfügbar ist.

Wenn Sie einen der Schritte ausführen, müssen Sie Möglicherweise müssen Sie das Administratorkennwort mehrmals eingeben. Ich habe Ihnen gerade gezeigt, wie Sie die Cinnamon-Desktop-Umgebung entfernen, aber das PPA ist immer noch da, was nützlich sein kann, wenn Sie die Cinnamon-Desktop-Umgebung später erneut herunterladen möchten.

Also, das war alles, wie Sie kann die Cinnamon-Desktop-Umgebung auf Ubuntu installieren und entfernen, wenn Sie sie nicht mehr benötigen. Haben Sie irgendwelche Fragen? Fühlen Sie sich frei, das gleiche unten zu kommentieren.


YTube Video: So installieren Sie die Linux Mint Cinnamon Desktop-Umgebung unter Ubuntu

12, 2021