So installieren Sie FileZilla unter Ubuntu und CentOS über das APT YUM-Repository (12.05.21)

Es gibt verschiedene Wege oder Protokolle, um Dateien zwischen zwei Computern oder zwischen einem Computer und einem Web oder einem Remote-Server zu übertragen. Unter den verschiedenen verfügbaren Dateiübertragungsprotokollen ist das FTP-Protokoll eines der ältesten und gebräuchlichsten Protokolle, das verwendet werden kann, um Dateien zwischen zwei Computern mit den minimal erforderlichen Anmeldeinformationen für die Übertragung zu übertragen. Für die Übertragung von Dateien über FTP sollte es einen Server geben, der sogar ein einfacher Computer sein kann, der die Dateiübertragung über das FTP-Protokoll unterstützt und der Client-Computer Zugriff auf den Remote-Computer haben könnte, indem er die IP-Adresse, den Benutzernamen und das Passwort für der Remote-Server.

Unter den verschiedenen verfügbaren FTP-Clients ist FileZilla einer der beliebtesten FTP-Clients auf dem Markt und wird von einer Reihe von Leuten für die einfache Dateiübertragung verwendet. FileZilla ist sehr einfach zu bedienen und bietet alle Funktionen, die die meisten Benutzer benötigen. FileZilla ist Open Source und auch für Windows verfügbar. Während es sehr einfach ist, FileZilla auf einem Windows-Computer wie die meisten anderen Windows-Programme zu installieren, ist die Installation von FileZilla auf einem Linux-Computer nicht so einfach. Daher werde ich hier die Installation von FileZilla auf Ubuntu und CentOS hier diskutieren.

Also ohne weitere Verzögerung beginnen wir damit, wie Sie FileZilla auf einem Computer mit Ubuntu onboard installieren können.

Die zu befolgenden Schritte

Lassen Sie uns herausfinden, wie Sie FileZilla auf Ubuntu und anderen ähnlichen Distributionen aus dem APT -Repository installieren können.

Installieren Sie FileZilla auf Ubuntu (aus dem APT-Repository)

Öffnen Sie ein Linux-Terminal und geben Sie den folgenden Befehl ein, um die Installation von FileZilla auf Ihrem Linux-System zu starten.

sudo apt-get install FileZilla


FileZillainstalliert auch zusätzliche Dateien, um zu funktionieren, und benötigt nach Abschluss der Installation etwa 39-40 MB Festplattenspeicher. Geben Sie einfach 'y' ein und drücken Sie die Eingabetaste, wenn Sie dazu aufgefordert werden.


Lassen Sie uns nun herausfinden, wie Sie FileZilla vom <15 . installieren können>YUM Repository auf CentOS und anderen ähnlichen Distributionen.

Installieren Sie FileZilla auf CentOS 7/6 (aus dem YUM-Repository)

Öffnen Sie ein Linux-Terminal und geben Sie den folgenden Befehl ein, um die EPEL-Version zu installieren und zu aktivieren, falls sie noch nicht hinzugefügt wurde.

yum install epel-release


Nach dem Start der Installation wird Ihnen die Transaktionsübersicht für die EPEL-Installation und die Anzahl der zu installierenden Pakete angezeigt. Geben Sie 'y' zweimal ein und drücken Sie die Eingabetaste, um mit der Installation fortzufahren.


Wenn die Installation abgeschlossen ist, geben Sie . ein folgenden Befehl, um den Installationsprozess von FileZilla auf Ihrem CentOS 7-Computer einzuleiten.

yum install FileZilla


Geben Sie nach dem Installationsstarts 'y' ein und drücken Sie zweimal die Eingabetaste, wenn Sie dazu aufgefordert werden, nachdem Sie die Transaktionsinformationen und die Paketinformationen angezeigt haben.


Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, ist FileZilla nun auf Ihrem System installiert.

Abhängig von den Berechtigungen, die Sie haben, müssen Sie möglicherweise hinzufügen sudo vor den Befehlen zur Installation mit Administratorrechten, sowohl auf Ubuntu als auch auf CentOS. Aus Sicherheitsgründen werden Sie möglicherweise auch aufgefordert, das Benutzer- oder Administratorkennwort einzugeben, um mit dem restlichen Teil der Installation fortzufahren.

Öffnen und Verwenden von FileZilla unter Linux

Nach der Installation abgeschlossen ist, können Sie FileZilla entweder durch Eingabe von 'Filezilla'in einem Linux-Terminal oder durch die Suche nach FileZilla im Apps-Bereich.


Sobald es gestartet, einfach Geben Sie die IP-Adresse des Remote-Server-Computers, den Benutzernamen, das Kennwort und die Portnummer ein, die 21 ist, wenn links leer, und klicken Sie auf 'Schnellverbindung'.

Das Dateisystem Ihres Computers befindet sich auf der linken Seite und auf der rechten Seite können Sie auf das Dateisystem der Fernbedienung zugreifen Server-Computer.


Je nach den Berechtigungen, die Ihnen der Besitzer des entfernten FTP-Servers erteilt hat, können Sie die Dateien sogar ändern, außer dass Sie die Dateien sehen können.

FileZilla ist sehr einfach zu bedienen und Sie können Dateien einfach per Drag & Drop zwischen zwei Computern verschieben. Ich hoffe, die Informationen waren für Sie nützlich. Haben Sie irgendwelche Fragen? Fühlen Sie sich frei, unten dasselbe zu kommentieren.

Andere Artikel:


YTube Video: So installieren Sie FileZilla unter Ubuntu und CentOS über das APT YUM-Repository

12, 2021