So konfigurieren Sie den TeamViewer-Client auf Ihrem Computer für den Zugriff durch andere im lokalen Netzwerk (01.19.22)

Wenn es um plattformübergreifende Fernsteuerungsanwendungen geht, ist TeamViewer der erste, der uns in den Sinn kommt. Mit vielen Funktionen zur Optimierung des Erlebnisses auf mobilen Geräten und Computern auf verschiedenen Arten von Verbindungen können Sie TeamViewer für fast alle Arten von Fernsteuerungsanforderungen verwenden, sei es für den persönlichen Gebrauch oder für kommerzielle Zwecke. Die Verwendung von TeamViewer ist ganz einfach. Sie müssen nur die Partner-ID und das Passwort eingeben, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und der Desktop Ihres Partners befindet sich vor Ihnen, damit Sie Ihrem Partner Remote-Support anbieten können.

Obwohl TeamViewer Ihre Erfahrung auch in langsamen Netzwerken optimiert, sodass Sie den Computer Ihres Partners ohne Verzögerungen steuern können, müssen Sie manchmal einen Computer fernsteuern, der möglicherweise mit demselben Netzwerk wie Sie verbunden ist. Wenn Sie beispielsweise zusammen mit Ihrem Kollegen im selben Büro arbeiten und er einige Probleme hat, können Sie TeamViewer verwenden, um Ihrem Kollegen aus der Ferne zu helfen, ohne vom Weitverkehrsnetz, Ihrer Organisation oder dem von Ihnen verwendeten Terminal abhängig zu sein ist nicht mit dem Internet verbunden. Ja, TeamViewer kann sogar lokale Anfragen für den Zugriff und Support für Computer bearbeiten, die mit demselben oder lokalen Netzwerk verbunden sind, jedoch ist die Bereitstellung dafür standardmäßig nicht aktiviert.

Also, ohne weitere Verzögerung, lass uns loslegen begann damit, wie Sie Ihrem TeamViewer-Client ermöglichen können, Fernsteuerungsanfragen über das lokale Netzwerk zu akzeptieren.

Schritte für den Fernzugriff auf einen lokalen Computer mit TeamViewer

Sie müssen Anfragen über LAN auf dem Computer, der gesteuert werden muss. Wenn Sie beispielsweise den Computer Ihres Freundes fernsteuern, ist die Option zur HandhabungAnfragen vom lokalen Netzwerk sollten auf diesem Computer aktiviert sein. Selbst wenn Ihr Computer nicht für die Verarbeitung von Anforderungen im lokalen Netzwerk konfiguriert ist, ist dies kein Problem, es sei denn, jemand möchte auf Ihren Computer im lokalen Netzwerk zugreifen. Ich hoffe, das ist Ihnen jetzt klar.

Schritt 1: Um die Annahme von Anfragen über das lokale Netzwerk in TeamViewer zu aktivieren, öffnen Sie TeamViewer auf Ihrem Computer und klicken Sie auf 'Extras' Menü, und klicken Sie dann auf 'Optionen'.


Schritt 2: In den TeamViewer-Optionen sollten Sie landen Sie standardmäßig auf der Registerkarte 'Allgemein' . Auf der Registerkarte 'Allgemein' finden Sie eine Option mit der Aufschrift 'Eingehende LAN-Verbindungen'.

Schritt 3: Sie sollten das finden Option 'deaktiviert'. Klicken Sie einfach auf das Dropdown-Menü und klicken Sie auf 'Akzeptieren', damit jemand anderes über TeamViewer auf Ihren Computer zugreifen kann, auch im lokalen Netzwerk.


Schritt 4: Es gibt eine weitere Option mit der Aufschrift 'ausschließlich akzeptieren', mit der Anfragen über das Weitverkehrsnetz deaktiviert werden. Ich empfehle Ihnen nicht, die Option „exklusive akzeptieren“ zu verwenden, da diese nur eingehende LAN-Anfragen zur Steuerung Ihres Computers akzeptiert. Nachdem Sie die Option ausgewählt haben, klicken Sie auf 'OK'.


Aber wenn Sie Sicherheitsgründe haben und niemand anderen wollen versucht, über das Weitverkehrsnetz oder das Internet auf Ihren Computer zuzugreifen, können Sie die Option 'Ausschließlich akzeptieren' verwenden, aber dies wird für die meisten Benutzer nicht empfohlen.

Schritt 5: Wenn Sie 'ausschließlich akzeptieren' verwenden, finden Sie im Bereich 'Ihre ID' alle IP-Adressen getrennt durch ',', die aus der Ferne verwendet werden kannsteuern Sie Ihren Computer. Dies geschieht nur, wenn Sie mehrere Netzwerkschnittstellen konfiguriert haben.


Nachdem die LAN-Verbindungen so konfiguriert sind, dass sie auf Ihren Computern akzeptiert werden, können andere Benutzer im selben Netzwerk um mit TeamViewer auf Ihren Computer zuzugreifen, mit Hilfe einer beliebigen IP-Adresse, die lokal für einen Computer konfiguriert ist. Je nachdem, ob Ihr Computer über mehrere LAN-Ports verfügt, hat jeder von ihnen eine andere IP-Adresse. Sie müssen nur Ihre IP-Adresse herausfinden und der Person mitteilen, die Ihren Computer über TeamViewer steuern wird.

Sie finden die IP-Adresse für Ihren Computer, indem Sie die Systemsteuerung des Routers öffnen. Alternativ können Sie dies sogar tun, indem Sie 'ipconfig' auf Windows und 'ifconfig' Befehle auf Linux verwenden.


Wenn mehrere IP-Adressen vorhanden sind, müssen Sie möglicherweise Ihren Netzwerkadministrator fragen, welche IP-Adresse von Ihrem Kollegen für den Zugriff auf Ihren Computer verwendet werden kann. Nicht alle IP-Adressen geben Ihrem Kollegen oder Freund möglicherweise den Zugriff auf Ihren Computer.

Jetzt können Sie sogar Unterstützung von Ihren Freunden und Kollegen oder Familienmitgliedern erhalten, selbst wenn Sie nicht mit dem Internet verbunden sind, wenn diese auf dem gleiches Netzwerk. Dieses Tutorial wird für alle Plattformen funktionieren, auf denen TeamViewer unterstützt wird.

Das war also alles darüber, wie Sie die Annahme lokaler Anfragen in TeamViewer aktivieren können. Haben Sie irgendwelche Fragen? Fühlen Sie sich frei, das gleiche unten zu kommentieren.


YTube Video: So konfigurieren Sie den TeamViewer-Client auf Ihrem Computer für den Zugriff durch andere im lokalen Netzwerk

01, 2022