BalenaEtcher- So erstellen Sie einen bootfähigen USB-Stick mit Etcher (10.28.21)

Hier ist die Schritt-für-Schritt-Anleitung für die ersten Schritte BalenaEtcher, um zu erfahren, wie Sie Etcher zum Erstellen bootfähiger USB-Flash-Laufwerke verwenden können.

Erstellen eines bootfähigen USB-Flash-Laufwerks, einer CD oder DVD ist der erste Schritt, um Ihrem bestehenden oder brandneuen PC mit einem neuen Betriebssystem neues Leben einzuhauchen. Es gibt mehrere Programme, die Sie zum Erstellen eines bootfähigen USB-Flash-Laufwerks verwenden können, die für verschiedene Plattformen verfügbar sind, aber die meisten von ihnen sind komplex, und wenn nicht, wird es Ihnen schwer fallen, mit den Tools und den verfügbaren Optionen zum Erstellen eines bootfähiges USB-Flash-Laufwerk. Aber Sie benötigen hauptsächlich zwei Dinge, um ein bootfähiges USB-Flash-Laufwerk zu erstellen. Eine Image-Datei und ein USB-Flash-Laufwerk zum Beschreiben derselben. Wenn Sie diese beiden Dinge haben, können Sie ein bootfähiges USB-Flash-Laufwerk erstellen.

BalenaEtcher ist somit perfekt für diesen Zweck. Es hat keine unnötigen Optionen, um Sie zu verwirren. BalenaEtcher bietet eine sehr einfache und intuitive Benutzeroberfläche, bei der Sie nur die Image-Datei und den USB-Stick auswählen müssen, um einen bootfähigen USB-Stick zu erstellen. Obwohl Sie natürlich einige notwendige Einstellungen ändern können, sollten die Standardeinstellungen ohne Probleme funktionieren. Im Gegensatz zu den meisten anderen Programmen ist BalenaEtcher für Windows 10/8/7, Linux und Mac OS verfügbar, sodass Sie nie nach neuen suchen müssen Programme zum Erstellen bootfähiger USB-Flash-Laufwerke, damit Sie nicht die Plattform wechseln.

So installieren und verwenden Sie BalenaEtcher

Schritt 1: Download & Installieren Sie Etcher unter Windows 10/7

und installieren Sie BalenaEtcher für Windows. Die Installation des Programms unter Windows ähnelt der Installation anderer Programme unter Windows.

Wenn Sie Linux verwenden, können Sie den Quellcode von BalenaEtcher von GitHub von demselben herunterladenLink oben, und kompilieren Sie dasselbe, um es zu verwenden.

Schritt 2: Stecken Sie ein USB-Laufwerk ein

Sobald die Installation abgeschlossen ist, stecken Sie das USB-Flash-Laufwerk ein, um das bootfähige USB-Flash-Laufwerk zu erstellen, und öffnen Sie Etcher aus dem Desktop-Kontextmenü oder aus dem Startmenü.

Schritt 3: Wählen Sie ein bootfähiges Image für Etcher

Sie erhalten die folgende Benutzeroberfläche. Klicken Sie einfach auf ‘Select Image’ und wählen Sie das Image zum Erstellen des bootfähigen USB-Flash-Laufwerks aus. BalenaEtcher unterstützt mehrere Bildformate wie ISO, BIN, DMG, IMG, ETCH und viele mehr. Die Wahrscheinlichkeit ist sehr gering, dass Sie ein Bild mit einem von BalenaEtcher nicht unterstützten Format haben.


Schritt 4: Wählen Sie den angeschlossenen USB-Stick am BalenaEtcher aus

Wählen Sie als Nächstes das USB-Flash-Laufwerk aus, das Sie bootfähig machen möchten. Wenn nur ein einzelnes USB-Speichergerät angeschlossen ist, wird es automatisch ausgewählt, andernfalls können Sie auf 'Ändern' klicken, um ein anderes an das System angeschlossenes USB-Flash-Laufwerk auszuwählen.


Wählen Sie einfach das gewünschte USB-Speichergerät aus und klicken Sie auf 'Weiter'.


Schritt 5: Flash ! um einen bootfähigen USB-Stick zu erstellen

Klicken Sie abschließend auf 'Flash!', um den bootfähigen USB-Stick mit den Standardeinstellungen zu erstellen.


Sobald der Vorgang gestartet wurde, dauert das Flashen einige Zeit, abhängig von der Größe des bootfähigen Images und der vom USB-Flash-Laufwerk unterstützten Geschwindigkeit.

Nach dem Flashen folgt die Validierung. die Sie vom USB-Flash-Laufwerk booten können.

Das USB-Flash-Laufwerk wird möglicherweise ausgeworfen und angeschlossen, sobald der Vorgang abgeschlossen ist, kurz vor dem Validierungsprozess. Mach dir keine Sorgen. Sobald der Vorgang erfolgreich abgeschlossen ist, wird das Laufwerkautomatisch ausgeworfen, wenn Sie die Standardeinstellungen nicht ändern.



BalenaEtcher ist das einfachste Werkzeug zum Erstellen von bootfähigen USB-Flash-Laufwerke. Die Benutzeroberfläche ist überhaupt nicht komplex und die meisten Neulinge können die Software problemlos verwenden. In BalenaEtcher gibt es keine Einstellungen, die schwer zu verstehen sind.

Schritt 6: Flash abgeschlossen, Laufwerk auswerfen

Nach Erhalt des 'Flash Complete!' Nachricht können Sie Etcher beenden oder mit dem Flashen eines anderen USB-Flash-Laufwerks beginnen.


Das war es also. Haben Sie Fragen zur Verwendung von BalenaEtcher? Fühlen Sie sich frei, dasselbe unten zu kommentieren.

Andere nützliche Ressourcen:


YTube Video: BalenaEtcher- So erstellen Sie einen bootfähigen USB-Stick mit Etcher

10, 2021